Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zum Formular Aufenthaltserlaubnis
Verfasser Nachricht
amirabenali Offline
Neu

Beiträge: 8
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag: #1
Frage zum Formular Aufenthaltserlaubnis
Hallo Ihr Lieben!

So, die Papiere sind am 24.03.16 bei der Botschaft in Tunis abgegeben und jetzt warten wir. Die Ausländerbehörde hier (Nürnberg) war sehr unfreundlich bezüglich allgemeiner Fragen.....tztztz.....
Jetzt habe ich mir online mal die ganzen Formulare runtergeladen für Anmeldung beim Einwohnermeldeamt und für die Aufenthaltserlaubnis.

Gerade das Formular für die Aufenthaltserlaubnis liegt mir gerade etwas im Magen. Ich bin geschieden jetzt offiziell seit einem Jahr (Trennung vor über 2 Jahren) und mein Exmann ist nun in die Privatinsolvenz gegangen. Jetzt habe ich eine Lohnpfändung am Hals für einen Kredit, den ich vor Jahren mitunterschrieben hatte. Ist ja alles rechtens, aber bei der Hochzeit und Planung unseres gemeinsames Lebens mit meinem Abdou war das alles noch kein Thema und wäre in der Anfangszeit alles okay gewesen mit einem Verdienst. Wir hatten viel darüber gesprochen, dass es natürlich zuerst eine "harte" Zeit wird, bis er Arbeit findet. Er will unbedingt arbeiten, seine Familie ernähren. Nur jetzt nach der Lohnpfändung sieht das alles nicht mehr so problemlos aus. Ich habe jetzt noch 2 Minijobs angenommen um das etwas auszugleichen. Aber wenn er jetzt dann kommt und den Integrationskurs machen muss und nicht gleich einen Job findet....aawww....ich kann nicht 4 Jobs machen.

Nun meine eigentliche Frage, bzw mein Anliegen:

Wenn wir für den Anfang, bis er einen Job findet auf dem Formular angeben, dass er Sozialhilfe/ ALG braucht, ist das nachteilig für seine Erlaubnis? Oder kann ich denen das auf dem Amt erklären, meine geänderte Situation?

Was soll ich machen?????
08.04.2016 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karine Offline
:-)
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #2
RE: Frage zum Formular Aufenthaltserlaubnis
Hallo,
Dein Mann bekommt ein "Visum Zuzug zum deutschen Ehegatten", nicht wahr? Also nach § 28. In diesem Visum wird vermerkt sein, ob er eine sofortige Arbeitserlaubnis hat oder nicht. Ihr geht zu Eurer ABH und wandelt das Einreisevisum um in einen eAT. Der wird entweder für 1 Jahr oder gleich für 3 Jahre ausgestellt. Dem Sachbearbeiter stellst Du gleich die Fragen nach dem Berechtigungsschein für einen Integrationskurs, dort wird Dein Mann Deutsch lernen und je nach Fleiß und Talent den A 2 und B1/B2 machen. Die Kurse werden u.a. von der örtlichen VHS angeboten und finden vormittags statt. Dann kann Dein Mann einen Minijob annehmen, wenn er eine Arbeitserlaubnis hat und trägt so zum Lebensunterhalt bei. Gleichzeitig geht ihr zum Arbeitsamt und meldet ihn als arbeitssuchend, oder kann er vielleicht altersmäßig noch eine Ausbildung durchlaufen? Dabei wird Euch schon die Frage nach Hilfe zum Lebensunterhalt gestellt und automatisch die Maschinerie für evtl. Hartz 4 Bezug angeleiert.

Das Leben ist eine Prise von allem, nur nicht von Eintönigkeit!
09.04.2016 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
amirabenali Offline
Neu

Beiträge: 8
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag: #3
RE: Frage zum Formular Aufenthaltserlaubnis
Hallo!

Leider warten wir immernoch auf sein Visum.....nun schon die 9. Woche. Ich werde bald irre echt.....

Aber ich hatte jetzt etwas Zeit alle Formulare auszudrucken, schonmal soweit wie möglich auszufüllen und eine Mappe anzulegen für den Ämter-Marathon.

Aber eine Frage liegt mir immernoch im Magen:

Wenn wir auf dem Antrag für die Aufenthaltsgenehmigung angeben, dass er Sozialhilfe beantragen möchte, können die dann den Antrag ablehnen?????
20.05.2016 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #4
RE: Frage zum Formular Aufenthaltserlaubnis
Nein können sie nicht

Warum hast du dich nicht vorher mit deinen Altschulden befasst, hätte dir doch klar sein müssen dass die nicht einfach verschwinden
20.05.2016 10:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
amirabenali Offline
Neu

Beiträge: 8
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag: #5
RE: Frage zum Formular Aufenthaltserlaubnis
Vorher war eigentlich alles geregelt seit meiner offiziellen Scheidung 2014.
Aber dann ist mein Ex in Privatinsolvenz gegangen (ich wußte nix davon, hatten keinen Kontakt mehr nach der Scheidung, weil wir auch keine Kinder hatten) und jetzt hänge ich mit drin. 380 Euro fehlen mir vom Gehalt seit Januar, kein Urlaubs-oder Weihnachtsgeld mehr.......ich hatte davon nix mitbekommen, weil er alle Mahnungen und Gerichtsbeschlüsse als 1. Kreditnehmer und Zahler bekommen hat, hat diese seinem Schuldenberater/ Anwalt gegeben und ich hatte nur eines Tages in der Perso einen Termin bekommen, dass jetzt Lohnpfändung vorliegt, weil ich damals als Ehefrau mitunterschrieben habe. Bumm!!!

War ja selbst daraufhin bei einem Schuldenberater und der meinte, da kann man nix machen. Nur Krankengeld, Mutterschutz oder Arbeitslosengeld können sie nicht pfänden.
20.05.2016 10:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Frage zum Formular Aufenthaltserlaubnis
Oh die liebe ABH in Nürnberg, was haben wir mit denen damals gekämpft :-(
Da sich bei uns in Nürnberg auch alles ewig gezogen hatte könnte ich mir gut vorstellen, dass der Visumantrag noch da hängt! Hast du mal angerufen und nachgefragt? Ich habe auch ab und an Mal Infos vom Bundesamt für Migration eingeholt (http://www.bamf.de), da bekommst du vielleicht auch Hilfe zu deiner finanziellen Situation!

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
20.05.2016 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frage zum FZF Naschi 1 2.439 16.09.2013 11:00
Letzter Beitrag: Qatussa
  Frage zur Heiratsurkunde Coco95 12 8.278 29.07.2013 16:46
Letzter Beitrag: Coco95
  Dringende Frage Cookie90x 18 13.402 25.05.2013 19:44
Letzter Beitrag: kati3366
  Frage wegen Befragung Nienchen1980 9 6.381 26.03.2013 18:01
Letzter Beitrag: Brigit
Exclamation Eine Frage yasmine.mahmoud 45 25.880 20.01.2013 12:55
Letzter Beitrag: chottmeriem

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste