Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Verfasser Nachricht
Jen Offline
ShishaPrinzessin
****

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag: #11
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Eigentlich benötigt er beide Pässe, sind aber auf gut Glück ohne geflogen. Unser kleiner hat auch den Familiennamen des Vaters und ich hab meinen ja behalten ;-) also auch eindeutig tunesischer Name.

Hat aber keinen gejuckt, dass er nur den deutschen Reisepass hatte. Würde aber dafür nicht die Hand ins Feuer legen, kommt ja auch drauf an wer kontrolliert.

Aber grundsätzlich gilt, in Tunesien ist das Kind Tunesier und benötigt auch tunesische Papiere.

Unser Kurzer ist aber auch noch nicht mal in Tunesien registriert

[Bild: L434AKR.jpg][Bild: L434p1.png]

Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
09.06.2016 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #12
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Warum sollte er einen tunesischen Reisepass benötigen? Er hat doch den deutschen und mit dem kann er problemlos reisen.. versteh ich nicht ganz!?

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
09.06.2016 12:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 417
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #13
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Weil das Kind in Tunesien als Tunesier gilt und somit zur Ein- und Ausreise in Tunesien sich mit dem tunesischen Pass ausweisen muss.
Ich musste bis jetzt jedes Mal den tunesischen Pass zeigen. Wenn ich alleine mit unserer Tochter in Tunesien war, war sogar beim Einchecken, bevor ich Tickets oder Pass zeigen könnte, die erste Aussage, Baba Tunsi. Tunesischer Pass und Ausreisegenehmigung wurde verlangt.
Wobei es wahrscheinlich echt drauf ankommt an wen man gerät.
Da ich den Pass immer dabei hatte, kam ich noch nie in dir Situation das ausdiskutieren zu müssen.
09.06.2016 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Salima
Gast

 
Beitrag: #14
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Die Kinder sind in TN nur Tunesier. Sie brauchen den tunesischen Pass.
Wenn ihr Pech habt, lassen sie euch ohne TN-Pass nicht ausreisen.
Mein Sohn muss immer seinen TN-Pass vorzeigen, die seiner Kinder auch.
09.06.2016 12:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #15
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Na da haben wir dann wohl Glück gehabt, keiner was gesagt zu dem deutschen Reisepass meines Sohnes.

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
09.06.2016 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.400
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #16
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Im Prinzip steht es so auf der Seite des auswärtigen Amtes. Ich hab mich gefragt wie es in der Praxis ist. Katrinchen habt ihr alle denselben Familiennamen?
09.06.2016 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #17
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Ja wir haben alle den Nachnamen meines Mannes. Hab jetzt aber auch von einer Bekannten gehört, dass sie selbst Binationsle Familien kennt, die auch nur mit deutschem Reisepass für das Kind nach TN reisen und das auch nie ein Problem War weil das Kind noch gar nicht in TN gemeldet ist. Ist wie bei uns, unser Sohn ist noch nicht in TN angemeldet.

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
10.06.2016 06:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.400
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #18
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Bei uns auch nicht, auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht aber extra: wenn Aussehen oder Name vermuten lassen, dass es sich um einen Tunesier handelt. Naja und wenn man schon mit Papa zusammen reist ist es ja eigentlich klar. Ich denke nicht alle Polizisten setzen das um. Ist aber sicher Risiko.
10.06.2016 08:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #19
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Ja für die nächste Reise werden wir das auf jeden Fall in Angriff nehmen

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
10.06.2016 09:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 417
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #20
RE: Mit Baby nach Tunesien zur Familie
Unsere Kinder erwerben durch Geburt sowohl die deutsche als auch die tunesische Staatsbürgerschaft.
Dazu bedarf es keiner Anmeldung beim Konsulat.
Der Pass dient dazu, sich auszuweisen. Die Staatsbürgerschaft hat man aber auch ohne den Pass.
Wenn es ohne tunesischen Pass bei der Ein- und Ausreise klappt, ist es ja gut.
Ich möchte mich aber nicht darauf verlassen und daher haben wir immer beide Pässe dabei.
Zumal es abgesehen vom arabischen Familiennamen eben bei unserem Kind anhand des Aussehens direkt auf einen tunesischen Vater geschlossen wird. Da müsste man dann das Gegenteil beweisenTongue
10.06.2016 09:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Namensrecht in Österreich nach Trauung in Tunesien Uwe W 0 2.832 12.08.2008 14:17
Letzter Beitrag: Uwe W

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste