Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrung mit dem Auswandern nach Tunesien?
Verfasser Nachricht
Janet Offline
Bald glücklich geschieden
**

Beiträge: 102
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 0
Beitrag: #21
Wink RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
Hi aicha2501!

Seit wann lebst Du in Tunesien und in welcher Gegend wohnst Du? Wie lange bist Du verheiratet und wie kommt es, daß Du Dich entschieden hast alleine (also ohne Mann aber mit Euren Kindern) in Tunesien lebn zu wollen? Was machst Du dort beruflich und wovon lebt Ihr?
Ich hoffe das ist nicht zu viel oder zu indiskret. Würde micht aber sehr über eine Antwort von Dir freuen, vielleicht kann ich ja was von Dir lernen oder abgucken Wink

lg Janet

Das größte Abenteuer des Lebens, ist das Leben SELBER.

(König der Löwen) [Bild: n030.gif]
28.04.2008 19:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mausi Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 29
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #22
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
Ich finde es mutig auszuwandern...
Ich würde es nicht tun wollen. Wär mir zu heikel..ich spreche weder die Sprache und ausserdem glaube ich wenn man als frei erzogene Frau daunten lebt einiges zurückstecken muss, was das Thema Freiheit angeht..die Sitten und Traditionen sind ja doch schon ganz anderes.

Ich hoffe aicha gibt uns mehr Auskunft darüber.

liebe grüße
28.04.2008 19:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
engelchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 189
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #23
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
ist die religon und sind die sitten in deutschland auch alle gleich ,ich glaube nicht.natürlich muss man zurück stecken denn auch hier kann frau sich nicht alles erlauben zwecks schlechten rufes.

[Bild: fairy038.gif]
28.04.2008 20:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Janet Offline
Bald glücklich geschieden
**

Beiträge: 102
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 0
Beitrag: #24
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
Naja, aber in dem Fall Tunesien mit Deutschland zu vergleichen ist doch etwas schwierig. Hier haben die Leute ganz andere Lebensbedingungen und ich denke schon, daß man hier als Frau freier ist als in Tunesien, aber wenn man sich darüber vorher im klaren ist sollte es eigentlich kein Problem darstellen.

lg Janet

Das größte Abenteuer des Lebens, ist das Leben SELBER.

(König der Löwen) [Bild: n030.gif]
28.04.2008 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

engelchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 189
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #25
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
da gebe ich dir recht.aber in unseren alter dürfte es kein problem geben,denn wir sind doch daraus wo man sich freizügig angezogen hat.es gibt aber auch städte wie tunis wo es halt nicht mehr so extrem ist.

[Bild: fairy038.gif]
28.04.2008 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolke Offline
Administrator
*******
Administratoren

Beiträge: 3.206
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 13
Beitrag: #26
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
Hallo engelchen!

Zitat:da gebe ich dir recht.aber in unseren alter dürfte es kein problem geben,denn wir sind doch daraus wo man sich freizügig angezogen hat

Na ganz so ist es eben leider nicht! Unsere Familie lebt in Tunesien in einer Stadt, die zu den Touri-Hochburgen Tunesiens gehört und was man da so alles zu sehen bekommt: Deutsche Frauen, die schon längst aus vielem "heraus" sein sollten, lassen in Tunesien erst richtig alle Hemmungen fallen. Wohl frei nach dem Motto: "Hier kennt mich ja sowieso niemand und die lieben Nachbarn können nicht reden!"

Ich bereise Tunesien nun schon seit 7 Jahren und das auch mehrmals im Jahr). In dieser Zeit habe ich nie wirklich als Touristin dort gelebt, d.h. ich war niemals länger als 2 Tage im Hotel, ansonsten immer wochenlang inmitten der Familie und den Einheimischen. Ich werde demnächst hier versuchen, meine Eindrücke, Empfindungen und Erlebnisse zu schildern. Ich hoffe, mir folgen viele andere Tunesien-Kenner mit ihren Erzählungen Wink. Aus meiner Sicht soll dies weder ein Aufwerten, noch Abwerten Tunesiens sein, es soll lediglich darstellen, was einen erwarten kann.
Ich bin nämlich keine große Freundin von Ãœberraschungen und will ungefähr wissen, was mich in Tunesien erwarten kann!Big Grin Außerdem ist noch zu beachten, das es regionsbedingt zu starken Unterschieden kommen kann: in den Handhabungen des Alttags, bei den Sitten und Bräuchen u.s.w.
Ich wollte auch immer mit meinem Mann eines Tages für immer nach Tunesien gehen, aber bis dahin braucht es noch viel Zeit! Viele wichtige Faktoren sind -meiner Meinung nach- zu kalkulieren!

LG Wolke

Senden Sie TUNESIEN an 81190(5.00 EUR/SMS gehen an Helft Tunesien e.V., 0.17€/SMS an den Mobilfunkanbieter, nur aus D möglich)
28.04.2008 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aicha2501 Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 192
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #27
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
hallo zuammen ,.

also ich habe noch nie was davon gehört das wenn man auswandert etwas vom deutschen Staat dazu bekommt das wäre ja wie als wenn Deutshcland froh wäre die leute los zu werden .

also ich bin seit 5 einhalb jahren verheiratet und lebe seit 7 monaten alleine hier. mein kinder sind 8 monate und fast 4 jahre alt.
ich wohne in der direkten nähe von Sousse genauer name der Stadt heisst Kalaa Kebira.

versichert bin ich über meinen mann in Deutschland weil er ja da arbeitet . dank des deutsch-tunesischen Abkommens bin ich hier bestens versichert.
mhh von was lebe ich hier.
also wir brauchen nicht viel zum leben . ausser kindergarten und alle drei Monate mal Strom und Wasser und selbstständig alle drei Monate meine Internet Flatrate+ das was ich noch telefoniere. was aber nicht so viel ist weil wir uns extra den internetanschluss gemacht haben um über msn zusammen kostenlos zu telefonieren und wir können uns sogar sehen.

das Gemüse und die Lebensmittel im allgemeinen nicht teure sind brauche ich wohl keinem zu sagen also ich komme für mich udn die Kinder mit 300 euro im Monat locker aus . und habe immer noch Geld zum sparen.
und das Geld bekomme ich von meinem Mann , genuer genommen natürlich von seinem Gehalt.
er schickt es mir aber nicht oder so ich habe ja meine Bankkarte unten sonst würden ja immer noch Gebühren fürs Schicken anfallen so bezahl ich jedesmal wenn ich geld vom automaten abhole nur 3,50 euro und gut is.


Warum habe ich mich entschieden ohne meinen Mann ersteinmal auszuwandern?

na da spielen viele Faktoren eine rolle.

1. wollte ich das mein Kinder die Sprache besser lernen dann sollen meine Kinder natürlich ihre grosseltern väterlichersseits auch besser kennenlernen.

2. ist der Lebensunterhalt in Deutschland viel teurer so das weniger Geld zum sparen bleibt.

3. und ist für mich der wichtigste Grund : ich liebe dieses Land so sehr das ich mich einfach glücklich und siper wohl dort fühle.

lieben gruss
aisha
29.04.2008 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hajar
Gast

 
Beitrag: #28
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
Salem Aisha,

ein kleiner Tip:

Wenn du eine Visakarte hast, dann ist der Kurs günstiger und du zahlst keinerlei Gebühren. Außerdem kannst du im Promo Gros und im Monoprix auch so bezahlen.

Salem Hajar

P.S. Ich würde auch gerne mit den Kindern in tuneisen leben, aber leider habe ich den Anfang verpaßt und jetzt ist der Große schon in der 3. Klasse.
29.04.2008 09:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
engelchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 189
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #29
Wink RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
danke aicha für deine antwort.das wäre mir auch neu mit dem geld oder vielleicht wissen wir ja nur noch nichts davon.ich finde es klasse wie du es dort alles hinbekommst.aischa weisst du schon auf was für eine schule deine kinder später gehen werden?? denn ich habe auch vor nach tun zugehen .da aber mein grosser schon zur schule geht muss noch die passende schule gefunden werden. l.g janine

[Bild: fairy038.gif]
29.04.2008 09:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hajar
Gast

 
Beitrag: #30
RE: Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Auswandern?
Salem engelchen,

wo ist denn deine Schwiegerfamilie zuhause?

In Nabeul scheint es ja eine gute Schule zu geben.

Ich hatte Kontakt zu einer Deutschen, die schon seit 17 Jahren in Monastir lebt und ihre Kinder gehen dort in die tun. Schule.
Sie sagt, man müßte sich darum kümmern, daß die kids lernen aber die Schulen wären wohl sehr gut.

Salem Hajar
29.04.2008 09:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche Umzugsfirma die uns beim Auswandern unterstützt Bizerte4ever 6 2.780 16.02.2017 12:06
Letzter Beitrag: dschungel
  Auswandern auf Zeit mit Kind chottmeriem 193 161.995 14.12.2016 14:06
Letzter Beitrag: Fanta
  Einmal Auswandern bitte! SaCo 63 44.165 19.05.2016 08:34
Letzter Beitrag: Jen
Question Auswandern nach, und arbeiten in Tunesien Marco Horn 2 4.295 05.12.2014 18:48
Letzter Beitrag: karima66
Shy Auswandern nach Tunesien jetzt oder besser nicht?? Leela 18 17.232 23.03.2014 02:09
Letzter Beitrag: nasraui

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste